THE FRONT
Film-Nr.: 15967
auf Facebook teilen
Genre: Drama
Genre: Neuheiten
Genre: Politik
zurück

THE FRONT

THE FRONT (Originaltitel)

DER STROHMANN (Alternativtitel)

USA - 1976

DVD - Code 2 - PAL

Regie: Martin Ritt
Darsteller: Woody Allen, Zero Mostel, Hershel Bernardi, Michael Murphy, Andrea Marcovicci, Remak Ramsay
Drehbuch: Walter Bernstein

Sprache: Englisch
Untertitel: Englisch für Hörgeschädigte
Laufzeit: 95 Min.
Bildformat: 1.85:1, anamorph
Tonformat: Mono
Features: Audiokommentar der Filmhistoriker Julie Kirgo und Nick Redman und Andrea Marcovicci; BEHIND THE FRONT: Interview mit Kameramann Michael Chapman (6 Min.); Isolierte Tonspur mit Filmmusik von Dave Grusin; Trailer

In den USA des Jahres 1953 herrscht Kommunistenpanik. Etliche Parteimitglieder und Sympathisanten aus der Entertainment-Branche landen auf der Schwarzen Liste und sind faktisch außerstande Arbeit zu finden. So auch Fernsehautor Alfred Miller (Michael Murphy), der daher seinen Freund Howard Prince (Woody Allen) bittet, als Strohmann für seine Drehbücher zu fungieren. Der unbedarfte Kassierer Howard wird schnell als neues Wunderkind der Fernsehlandschaft gefeiert und genießt die Aufmerksamkeit in vollen Zügen. Doch das Komitee für unamerikanische Aktivitäten hat ihn bereits im Visier... Auch wenn sich Woody Allens Figur in THE FRONT nahtlos in die Riege seiner New Yorker Losertypen einreiht, unterscheidet sich Martin Ritts Film doch ganz deutlich von Allens temporeichen Gag-Filmen der frühen 70er und ist eher eine tragikomische Abrechnung mit dem Amerika der McCarthy-Ära. Ein sehr persönliches Anliegen, denn wie die Zuschauer im Abspann erfahren, waren gleich mehrere der Beteiligten seinerzeit als linke Sympathisanten von Arbeitsverboten betroffen – neben Ritt und Autor Walter Bernstein vor allem Komiker Zero Mostel, dessen Figur Hecky Brown sich deutlich an der eigenen Biographie orientiert. (Florian Prasser)