IL SORPASSO
Film-Nr.: 15918
auf Facebook teilen
Genre: Komödie
Genre: Drama
Genre: Unsere Tipps
Genre: Neuheiten
Genre: Tragikomödie
Genre: Tipps Administrator
Genre: Tagesempfehlungen
zurück

IL SORPASSO

IL SORPASSO (Originaltitel)

VERLIEBT IN SCHARFE KURVEN (Alternativtitel)

Italien - 1962

DVD - NTSC

Regie: Dino Risi
Darsteller: Vittorio Gassman, Catherine Spaak, Jean-Louis Trintignant, Claudio Gora, Luciana Angiolillo,
Drehbuch: Dino Risi, Ettore Scola, Ruggero Maccari

Sprache: Italienisch
Untertitel: Englisch
Laufzeit: 105 Min.
Bildformat: 1.85:1
Tonformat: Mono
Features: Neue 2K Restauration, Einführung von Alexander Payne,Interviews mit Drehbuchautor Ettore Scola, Interview mit Regisseur Dino Risi, Dokumentation u.v.m.

Auf der legendären Via Aurelia am Tyrrhenisches Meer in Italien entlang fahren in einem bezeichnenderweise Cabriolet Lancia Aurelia zwei Männer: Bruno, draufgängerisch und selbstsicher, extrovertiert und redegewandt, leichtlebig und unbekümmert, und Roberto, nahezu dessen Charaktergegenteil, schüchtern und zweifelnd, introvertiert und still, pflichtbewußt und sittsam. Erst soeben haben sich der Frauenheld und der Student an Ferragosto, dem nationalen Feiertag mitten im heißen Hochsommer, kennengelernt. Roberto, eh er sich versieht und nolens volens, wird zum Reisegefährten des so andersartigen Bruno, und gemeinsam durchfahren sie die örtlichen Gegenden und die italienische Nachkriegsgesellschaft im Wirtschaftswunder-Italien und ihre eigenen persönlichen Gegenden wie Familie und Liebschaften. Vordergründig ein wunderschönes Roadmovie, eine tiefe Tragikomödie, eine commedia all'italiana als anerkannter Höhepunkt ihres Begründers Dino Risi. Tiefgründig noch viel mehr: Ein psychologisch-poetischer Diskurs über die Thesen von Leichtigkeit und Genuß, die uns im Leben lebendig halten und ab und an oder öfters fehlen, und die Antithesen von Ernsthaftigkeit und Pflicht, die uns Gesellschaft und Norm fortwährend auferlegen. Aus der Filmgeschichte hupend als Fanal herausragender Film! (ch)